Schauspiel
Theater in Kronach: Achterbahn der Gefühle
Nachdenklich, glücklich, traurig – Sigurd Sundbys Mimik zeigte bei den Kammertheatertagen alle Facetten des Lebens.
Nachdenklich, glücklich, traurig – Sigurd Sundbys Mimik zeigte bei den Kammertheatertagen alle Facetten des Lebens.
Foto: Maria Löffler
Kronach – Bei den Kammertheatertagen begeistert Sigurd Sundbys emotionale Darstellung. Eine Einschätzung unserer Mitarbeiterin Maria Löffler.

Wie viel „Theater“ braucht der Mensch, wie viel Drama, Leid, Verbitterung? Und wie viel Requisite braucht das Theater? Von Allem kaum etwas. Und doch kann aus Wenigem Großes entstehen. Den Beweis dafür trat Schauspieler Sigurd Sundby bei den Kammertheatertagen an. Im Stück „All das Schöne“ faszinierte er sein Publikum, das an diesem Abend den Fokus fast nur auf ihn gerichtet hatte.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren