Gedenkjahr
Von Welsch: Kronachs großer (Un)Bekannter
In der Realschule I Kronach wurde die Ausstellung zu Maximilian von Welsch eröffnet.
In der Realschule I Kronach wurde die Ausstellung zu Maximilian von Welsch eröffnet.
Foto: Marco Meißner
Kronach – Der große Baumeister Maximilian von Welsch fristet in seiner Heimatstadt ein Schattendasein. Kronacher Realschüler wollen das ändern.

Der Name des berühmten Kronacher Sohns prangt groß an der Realschule I: Maximilian von Welsch (1671 - 1745). Doch selbst für die jungen Leute, die dort unterrichtet werden, ist sein Leben ein Buch mit sieben Siegeln. Bis jetzt! Denn die letzten Monate stellten sie ganz ins Zeichen des 350. Jahrestages des Kronacher Baumeisters und Multitalents. "Den Namen haben wir schon gekannt. So genau wussten wir vorher aber nicht über ihn Bescheid. Da haben wir viel dazugelernt", gesteht Paul Keim ein.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter