Festungsbeleuchtung
Wer sich nicht einbringt, darf nicht meckern
Kommentarbild Marco Meißner
Marco Meißner
Foto: FT
Kronach – Warum sich die Kronacher aktiv ins Thema „Festungsbeleuchtung“ einbringen sollten. Ein Meinungsbeitrag von Marco Meißner.

Das Licht ist zu hell, das Licht ist zu dunkel, es ist zu bunt, es ist zu weiß – so wirklich recht machen konnten es die Beleuchter den Kronachern in der Vergangenheit eigentlich nie. Nun wird ein neuer Anlauf genommen, die Festung der Kreisstadt ins rechte Licht zu rücken. Schließlich ist das Bollwerk für eingefleischte Kronacher eine Herzensangelegenheit.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter