Anders als erwartet
KWG-Rückkauf: Das fordern die Mieter
Wegen des Zustands der ehemaligen KWG-Wohnungen in Kronach kommt es immer wieder zu Diskussionen.
Wegen des Zustands der ehemaligen KWG-Wohnungen in Kronach kommt es immer wieder zu Diskussionen.
Foto: Marco Meißner
Kronach – Soll der Lucas-Cranach-Campus 644 ehemalige KWG-Wohnungen kaufen? Bei einem Treffen ging es den Mietern vor allem um besseren Service in den Anlagen.

Es war ein einstimmiges Votum der Kreisräte in einer nichtöffentlichen Sitzung im Juli. Somit erhielt das Kommunalunternehmen Lucas-Cranach-Campus grünes Licht, mit der aktuellen Eigentümerin der ehemaligen KWG-Wohnungen, der Union Investment, wegen des Rückkaufs von Immobilien in Verhandlung zu treten. Es dreht sich dabei um den Erwerb von 644 ehemaligen Sozialwohnungen. Am Freitag luden nun die Stadt- und Kreisrätin sowie Justiziarin des Mietervereins Kronach, Sabine Gross, und der Vorsitzende Alfred Bittruf einige Mieter in das Schützenhaus ein.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren