Stellenabbau
Lear in Kronach: Jetzt beginnen die Verhandlungen
Bis 2025 soll das Kronacher Werk des Automobilzulieferers Lear geschlossen werden. Ob das Unternehmen seine Entscheidung noch einmal ändert, werden die kommenden Gespräche zeigen.
Bis 2025 soll das Kronacher Werk des Automobilzulieferers Lear geschlossen werden. Ob das Unternehmen seine Entscheidung noch einmal ändert, werden die kommenden Gespräche zeigen.
Foto: Sandra Hackenberg
Kronach – Das Ringen um den Standort geht in die entscheidende Phase. Die Angestellten haben viele Fragen - und die Konzernspitze muss nun Antworten liefern.

Bis 2025 soll das Kronacher Werk des Automobilzulieferers Lear geschlossen werden. Über 400 Arbeitsplätze würden in den kommenden Jahren wegfallen. Was die Angestellten von der Entscheidung des weltweit agierenden Konzern mit Hauptsitz in Michigan halten, haben sie vor knapp zwei Wochen bereits mit einem Auto-Korso und eindringlichem Protesthupen deutlich gemacht.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren