Fußball
A-Klasse 5 Kronach: So lief der 7. Spieltag
Nach perfektem Anspiel lässt der dreifache Steinberger Torschütze Philipp Sesselmann Gästekeeper Jens Schedel keine Abwehrchance.
Foto: Heinrich Weiß
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Kronach – Die SG Rothenkirchen lässt im Rennen um die vorderen Plätze der A-Klasse 5 nach einer deutlichen Heimniederlage gegen die SG Tettau II Federn.

Die SG Neufang II/Birnbaum schiebt sich nach einem klaren 4:0-Auswärtssieg beim Schlusslicht SG Seibelsdorf auf den zweiten Platz der A-Klasse 5. Dabei profitiert sie von einem Remis im Spitzenspiel zwischen den weiterhin ungeschlagenen Teams der SG Ziegelerden und des ATSV Thonberg. Auch nach hinten verschaffte sie sich etwas Luft, denn die beiden punktgleichen Verfolger SG Rothenkirchen und SG Gehülz gingen jeweils mit 1:5 baden.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.