Fußball-Bezirksliga
FC Mitwitz hofft auf versöhnlichen Saisonabschluss
Schon beim vergangenen Heimspiel bot der FC Mitwitz um Marc Hofmann (blaues Trikot) seinen Fans viel Grund zum Feiern. Gegen die DJK Don Bosco Bamberg tütete der FCM den Klassenerhalt ein und will nun gegen den FSV Buttenheim den dritten Sieg in Folge feiern.
Heinrich Weiß
Dominic Buckreus von Dominic Buckreus Fränkischer Tag
Mitwitz – Zwei Erfolge feierte der FCM zuletzt. Gegen den FSV Buttenheim will er den Fans im letzten Saison-Heimspiel den dritten Sieg in Folge schenken.

Nachdem das Saisonziel Klassenerhalt bereits erreicht wurde, will der FC Mitwitz in der Bezirksliga West noch ein paar Plätze nach oben klettern. Den ersten Schritt haben die Mitwitzer am vergangenen Wochenende beim 5:2 gegen Schlusslicht TSV Ebensfeld gemacht. „Im Großen und Ganzen war ich zufrieden“, sagt FCM-Trainer Erik Vetter.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.