Fußball
FC Mitwitz peilt den ersten Sieg des Jahres an
Gegen den SV Merkendorf um  Marcel Dotterweich (gelbes Trikot) unterlagen  Stefan Müller und der FC Mitwitz zuletzt mit 1:2. Im Kellerduell bei der DJK Lichtenfels soll es nun mit dem ersten Sieg im Jahr 2022 klappen.
Gegen den SV Merkendorf um Marcel Dotterweich (gelbes Trikot) unterlagen Stefan Müller und der FC Mitwitz zuletzt mit 1:2. Im Kellerduell bei der DJK Lichtenfels soll es nun mit dem ersten Sieg im Jahr 2022 klappen.
Foto: Heinrich Weiß
Mitwitz – Der FC Mitwitz kann gegen die DJK Lichtenfels einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Doch der Gegner kommt mit viel Selbstbewusstsein.

Der straffe Terminplan des FC Mitwitz in der Bezirksliga West wurde in dieser Woche etwas aufgelockert, denn das für Mittwoch angesetzte Heimspiel gegen die SpVgg Stegaurach musste aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes erneut verlegt werden. Die einwöchige Pause hat der Mannschaft von Spielertrainer Erik Vetter gut getan. „Die meisten sind einigermaßen fit“, sagt der 36-Jährige, der nun wieder etwa 16 Spieler an Bord hat.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal