Fußball-Bezirksliga
Letzter gegen Vorletzter: Mitwitz will nachlegen
Julian Brendel (Zweiter von rechts) erzielte im Hinspiel den Siegtreffer zum 1:0 des FC Mitwitz gegen den SV Ketschendorf.
Foto: Heinrich Weiß
F-Signet von Alexander Grober Fränkischer Tag
Neukenroth – Für den FC Mitwitz steht beim SV Ketschendorf ein richtungsweisendes Spiel im Kampf um den Klassenerhalt an. Der TSV Neukenroth will dem zweitplatzierten FC Oberhaid Punkte abluchsen.

Nach dem lang ersehnten Sieg am vergangenen Wochenende geht es für den FC Mitwitz am kommenden Spieltag wieder um sehr viel, wenn in der Bezirksliga West das Duell Letzter gegen Vorletzter ansteht. Der TSV Neukenroth hofft gegen den Tabellenzweiten auf einen Punktgewinn, der ihm im Hinspiel nur knapp verwehrt blieb. Der nächste Spieltag in der Bezirksliga West window.addEventListener("message",function(a){var b=a.origin||a.originalEvent.origin;if("https://www.fraenkischertag.de"===b&&"object"==typeof a.data&&"undefined"!=typeof ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.