Fußball-Bezirksliga
Vor Kellerduell: FC Mitwitz ist zuversichtlich
Nach dem 2:2 gegen den Aufstiegsfavoriten TSV Burgebrach wollen Moritz Büttner (gelbes Trikot) und der FC Mitwitz gegen den TSV Meeder mit weiteren wichtigen Punkten nachlegen.
Foto: Heinrich Weiß
F-Signet von Alexander Grober,Heinrich Weiß Fränkischer Tag
Neukenroth – Der FC Mitwitz will raus aus der Abstiegszone. Den Anfang soll ein Sieg gegen den TSV Meeder machen. Den TSV Neukenroth erwartet ein Aufsteigerduell.

Der FC Mitwitz hofft nach dem schwachen Saisonstart und dem 2:2 gegen den Aufstiegsfavoriten TSV Burgebrach auf eine Aufholjagd in der Bezirksliga West. Dafür braucht es einen Heimsieg gegen den direkten Konkurrenten TSV Meeder. Für den TSV Neukenroth steht nach dem furiosen 6:3-Auswärtssieg bei der SpVgg Stegaurach nun das Aufsteigerduell gegen TSV Staffelstein an, dem bislang besten Neuling in der Liga. Der aktuelle Spieltag der Bezirksliga West window.addEventListener("message",function(a){var ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.