Fußball
TSV Neukenroth peilt erste Bezirksliga-Punkte an
Jonas Nickol (grünes Trikot) brachte den TSV Neukenroth gegen die SpVgg Rattelsdorf um Spielertrainer Tommy Grünert noch mal auf 2:4 heran, doch mehr war für den Aufsteiger nicht drin.
Foto: Heinrich Weiß
Neukenroth – Der TSV geht mutig in das zweite Saisonspiel. Der FC Mitwitz muss sich gegen den TSV Schammelsdorf hingegen sehr steigern, fordert der Coach.

Nach dem ersten Spieltag herrschte bei den beiden Kronacher Vertretern der Bezirksliga West Unzufriedenheit. Beim FC Mitwitz angesichts der gezeigten Leistung, beim TSV Neukenroth wegen des Endergebnisses. Beide sind nun gewillt, es am Mittwoch besser zu machen. Bezirksliga West SC Sylvia Ebersdorf (12./0) – TSV Neukenroth (13./0) Der erste Spieltag verlief für den TSV Neukenroth nicht wunschgemäß. 2:4 unterlag er auf der heimischen Ochsenwiese vor 270 Zuschauern Mitaufsteiger SpVgg Rattelsdorf. „Die Stimmungslage ist bei uns ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich