Fußball
FC Mitwitz: Beim Aufsteiger sollen Punkte her
Im letzten Ligaspiel reichte es gegen einen am Ende in doppelter Unterzahl spielenden TSV Breitengüßbach nur zu einem 2:2. Und das obwohl die Mitwitzer mit 2:0 in Führung gingen. David Bauer (rechts) erzielte dabei das 1:0.
Im letzten Ligaspiel reichte es gegen einen am Ende in doppelter Unterzahl spielenden TSV Breitengüßbach nur zu einem 2:2. Und das obwohl die Mitwitzer mit 2:0 in Führung gingen. David Bauer (rechts) erzielte dabei das 1:0.
Foto: Heinrich Weiß
Mitwitz – Die Pause in der Liga hat der FC Mitwitz genutzt, um spielerisch voranzukommen. Bei der SpVgg Stegaurach soll sich die Arbeit bereits auszahlen.

Anderthalb Wochen nach dem Pokal-Derby gegen den SV Friesen geht es für den FC Mitwitz wieder in den Ligaalltag der Bezirksliga West. Nachdem die Mannschaft von Spielertrainer Erik Vetter am vergangenen Wochenende spielfrei war, geht es am Samstag um 16 Uhr in den Landkreis Bamberg zum Gastspiel beim Aufsteiger SpVgg Stegaurach.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren