Fußball
FC Mitwitz schnuppert am Coup gegen Primus
Im Mittelfeld geht der Mitwitzer Janko Weiß (blau) gegen den Merkendorfer Benjamin Martin in den Zweikampf. Für Weiß war das Spiel vorzeitig beendet.
Im Mittelfeld geht der Mitwitzer Janko Weiß (blau) gegen den Merkendorfer Benjamin Martin in den Zweikampf. Für Weiß war das Spiel vorzeitig beendet.
Foto: Heinrich Weiß
Mitwitz – Spielerisch unterlegen, kämpferisch überzeugend: Bezirksligist Mitwitz zeigt gegen Merkendorf große Moral. Zählbares holt der FCM aber nicht.

Mehrere Stammspieler fehlten und während des Spiels flogen zwei Spieler mit der Gelb-Roten Karte vom Platz. Fußball-Bezirksligist FC Mitwitz hatte gegen den Spitzenreiter SV Merkendorf mit widrigen Umständen zu kämpfen. Doch der FCM stemmte sich bei der 1:2 (0:1)-Niederlage aufopferungsvoll gegen die spielerische Überlegenheit der Merkendorfer und verpasste – im Gegensatz zur Vorwoche gegen den damaligen Tabellenführer TSV Burgebrach – einen Punktgewinn nur knapp.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal