Fußball
FC Mitwitz: Mehr Mut in der Offensive
Gegen den TSV Marktzeuln um Kai Pietschmann (weißes Trikot) war es für Stefan Müller und dem FC Mitwitz ein langer Kampf, bis zwei Minuten vor Schluss doch noch das entscheidende Tor zum 1:0-Heimsieg für den FCM gefallen ist.
Gegen den TSV Marktzeuln um Kai Pietschmann (weißes Trikot) war es für Stefan Müller und dem FC Mitwitz ein langer Kampf, bis zwei Minuten vor Schluss doch noch das entscheidende Tor zum 1:0-Heimsieg für den FCM gefallen ist.
Foto: Heinrich Weiß
Mitwitz – Trotz der zuletzt guten Punktausbeute sieht der FCM-Spielertrainer vor dem Gastspiel bei der DJK Don Bosco Bamberg II noch Verbesserungsbedarf.

Seit drei Spielen ist der FC Mitwitz in der Bezirksliga West ungeschlagen. Mit den sieben Punkten aus diesen Partien hat er sich im Mittelfeld der Tabelle einsortiert und einen komfortablen Vorsprung von neun Zählern auf den Abstiegsrelegationsplatz erarbeitet. Die Steinachtaler hätten derzeit einfach das Glück auf ihrer Seite, meint Spielertrainer Erik Vetter: „Wir haben es geschafft, dass wir die Spiele positiv umswitchen können und nicht in den letzten Minuten Gegentore kassieren.“ So war es auch am vergangenen Wochenende gegen den TSV Marktzeuln, als ein Eigentor in der 88. Minute dem FCM drei ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren