Fußball
FC Mitwitz: Trainer warnt vor dem Vorletzten
Beim SV Ketschendorf holten zehn Mitwitzer um Moritz Büttner (blaues Trikot) noch einen 0:1-Rückstand auf und  erreichten einen Punktgewinn.
Beim SV Ketschendorf holten zehn Mitwitzer um Moritz Büttner (blaues Trikot) noch einen 0:1-Rückstand auf und erreichten einen Punktgewinn.
Foto: Heinrich Weiß
Mitwitz – Der TSV Marktzeuln scheint eine vermeintlich leichte Aufgabe für Mitwitz zu sein. Doch FCM-Trainer Erik Vetter weiß, dass im Gegner viel mehr steckt.

Ein wenig Glück gehörte schon dazu, dass der FC Mitwitz am vergangenen Wochenende vom Spiel beim SV Ketschendorf mit einem Punkt nach Hause gefahren ist (1:1). Das weiß der Spielertrainer des Bezirksligisten: „Vor dem Spiel hätte ich mir mehr gewünscht, aber es hat sich im Spiel nicht mehr ergeben. Wir hatten zwei hundertprozentige Torchancen und haben eine genutzt. Ketschendorf war zwar spielbestimmender, sie haben unser Tor aber nicht belagert“, sagt Erik Vetter.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren