Fußball
FC Mitwitz will den Gegner einschüchtern
Im Hinspiel gelang dem FC Mitwitz um Niklas Arm (blaues Trikot) ein 1:0-Heimsieg gegen Dominik Gleissner und den TSV Meeder.
Im Hinspiel gelang dem FC Mitwitz um Niklas Arm (blaues Trikot) ein 1:0-Heimsieg gegen Dominik Gleissner und den TSV Meeder.
Foto: Heinrich Weiß
Mitwitz – Nach drei Niederlagen fordert der Mitwitzer Trainer Vetter wieder Punkte. Der Gegner TSV Meeder schwimmt derzeit selbst nicht auf einer Erfolgswelle.

Der FC Mitwitz hat drei schwierige Wochen in der Fußball-Bezirksliga West hinter sich. In den vergangenen drei Spielen trafen die Steinachtaler auf Teams aus dem oberen Tabellendrittel und holten keinen Punkt. Zuletzt verlor der FCM gegen den Drittplatzierten TSV Schammelsdorf mit 0:4. Dabei sei die Mannschaft von Spielertrainer Erik Vetter nach dem frühen Rückstand drauf und dran gewesen, den Ausgleich zu erzielen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren