Fußball
Friesen vs. Lichtenfels: Viel Druck vor dem Derby
Im Hinspiel gewann der SV Friesen mit Jonathan Müller (grünes Trikot) das Derby gegen den FC Lichtenfels  um Keeper Niklas Weise knapp mit 1:0.
Im Hinspiel gewann der SV Friesen mit Jonathan Müller (grünes Trikot) das Derby gegen den FC Lichtenfels um Keeper Niklas Weise knapp mit 1:0.
Foto: Heinrich Weiß
Friesen – Der SV Friesen und der FC Lichtenfels befinden sich vor dem Derby in einer schwierigen Situation. Dessen sind sich auch die beiden Trainer bewusst.

Im Landesliga-Derby zwischen dem SV Friesen und dem FC Lichtenfels geht es am Samstag um 16 Uhr für beide Teams um viel. Mit jeweils zehn Punkten – der FCL hat ein Spiel mehr ausgetragen – gerät das Erreichen der Aufstiegsrunde der Staffel Nordwest in Gefahr. Der Druck ist auf beiden Seiten also hoch. Und mit viel Selbstvertrauen gehen beide nicht in dieses Duell, denn beide kassierten zuletzt zwei Niederlagen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren