Futsal
Halle: Bezirksmeisterschaft in der Huk-Arena
Die oberfränkischen Hallenbezirksmeisterschaften finden im Jahr 2023 in der Huk-Arena in Coburg statt.
Die oberfränkischen Hallenbezirksmeisterschaften finden im Jahr 2023 in der Huk-Arena in Coburg statt.
Jochen Berger
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Coburg – Die oberfränkischen Hallenbezirksmeisterschaften der Herren und Frauen müssen verlegt werden. Statt in Kronach wird nun in der Coburger Arena gespielt.

Der Austragungsort der oberfränkischen Hallenbezirksmeisterschaft steht fest. Wie Kreisspielleiter Egon Grünbeck am Mittwochvormittag mitteilte, wird das Turnier in der Huk-Arena in Coburg stattfinden.

Ursprünglich sollte die Bezirksmeisterschaft in der Kronacher Dreifachturnhalle am Schulzentrum stattfinden. Nach dem Wasserschaden in der Halle war bereits die Endrunde der Kreismeisterschaft am vergangenen Wochenende kurzfristig in die Heimat der Zweitliga-Handballer des HSC Coburg verlegt worden. Nun dient sie auch als Ersatz für das Bezirksturnier. Dieses wird am kommenden Sonntag, 22. Januar, ab 13 Uhr, über die Bühne gehen.

So lief die Kreismeisterschaft in der Huk-Arena:

Die Bezirksmeisterschaften der Frauen und C-Juniorinnen hätten am Wochenende ebenfalls in Kronach stattfinden sollen. Diese werden nun am Samstag, 21. Januar, in der Kulmbacher Carl-von-Linde Schule ausgetragen. Dabei startet der Nachwuchs um 8.30 Uhr, die Frauen spielen ab 14.30 Uhr.

 

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: