Handball
HSC Coburg: Aufwärtstrend statt Schieflage
Selbst in Querlage erfolgreich: Merlin Fuß ist derzeit einer der formstärksten Coburger und hatte großen Anteil an den Siegen über Ferndorf und Lübeck-Schwartau. Nun soll in Dessau-Roßlau der nächste Sieg her.
Selbst in Querlage erfolgreich: Merlin Fuß ist derzeit einer der formstärksten Coburger und hatte großen Anteil an den Siegen über Ferndorf und Lübeck-Schwartau. Nun soll in Dessau-Roßlau der nächste Sieg her.
Foto: Uwe Gick
Coburg – Zwei Siege in Serie, die Abstiegszone distanziert: Für Trainer Brian Ankersen zeigt der Trend des HSC Coburg in die richtige Richtung.

Die Richtung stimmt beim HSC Coburg: Auf den ersten Auswärtssieg der laufenden Saison beim TuS Ferndorf (28:27) folgte gegen den VfL Lübeck-Schwartau der zweite Sieg in Serie (32:25). Nach den jüngsten Erfolgserlebnissen hat sich der Handball-Zweitligist auf Rang 11 geschoben und sich etwas Luft auf die Abstiegszone verschafft. Im Auswärtsspiel beim Dessau-Roßlauer HV am Freitagabend (19.30 Uhr, bei sportdeutschland.tv) möchte die Mannschaft von Trainer Brian Ankersen den Aufwärtstrend fortsetzen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter