Handball
HSC Coburg: Derbysieg zur Bescherung?
Max Preller (Mitte) ist zwar ein gelernter Rückraumspieler, bei den HSC-Profis kommt der 21-Jährige aber auf Linksaußen zum Zug. Durch das Verletzungspech auf der Spielmacherposition muss Preller nun auf der Mitte spielen.
Max Preller (Mitte) ist zwar ein gelernter Rückraumspieler, bei den HSC-Profis kommt der 21-Jährige aber auf Linksaußen zum Zug. Durch das Verletzungspech auf der Spielmacherposition muss Preller nun auf der Mitte spielen.
Foto: Uwe Gick
Coburg – Der HSC Coburg kann sich selbst beschenken. Einen Tag vor Heiligabend gastiert der Zweitligist beim ThSV Eisenach – und will den Derbysieg.

Legt sich der HSC Coburg einen Derbysieg unter den Weihnachtsbaum? Einen Tag vor Heiligabend gastiert der Handball-Zweitligist zum fränkisch-thüringischen Derby beim ThSV Eisenach. Anwurf ist am Donnerstag (19.30 Uhr, sportdeutschland.tv) in der Eisenacher Werner-Assmann-Halle – vor leeren Rängen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter