Handball
HSC verliert ohne Cheftrainer gegen Altmeister
Silvio Krause übernahm für den sich in Selbstisolation befindlichen HSC-Cheftrainer Brian Ankersen das Coaching.
Silvio Krause übernahm für den sich in Selbstisolation befindlichen HSC-Cheftrainer Brian Ankersen das Coaching.
Foto: Uwe Gick
Coburg – Trotz einer Leistungssteigerung nach der Pause gegen Gummersbach gehen die Coburger zum dritten Mal in Folge in der 2. Bundesliga leer aus.

„Leider ist mein Handball-Jahr vorbei. Ich befinde mich in Isolation und kann heute nicht beim Spiel dabei sein. Jungs, beendet das Jahr stark und lasst uns nach diesem verrückten 2021 mit so vielen Nackenschlägen im nächsten Jahr neu beginnen! Ich werde 2022 extrem motiviert zurückkommen!“ Mit dieser emotionalen Botschaft in englischer Sprache teilte Coburgs Trainer Brian Ankersen auf seinem Instagram-Account am Sonntagvormittag mit, dass er am Nachmittag gegen den Zweitliga-Tabellenführer VfL Gummersbach nicht an der ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter