Jahresrückblick 2021
Das war das Sportjahr 2021 in Kronach
Riesenjubel beim RSV „Solidarität“ Reuth – das 6er-Einrad-Team holt im Oktober nach mehreren vergeblichen Anläufen die Deutsche Meisterschaft in den Weißenbrunner Ortsteil.
Riesenjubel beim RSV „Solidarität“ Reuth – das 6er-Einrad-Team holt im Oktober nach mehreren vergeblichen Anläufen die Deutsche Meisterschaft in den Weißenbrunner Ortsteil.
Foto: Wilfried Schwarz
Kronach – Deutsche Meister, tiefe Abstürze und zerstörte Hoffnungen. Das Sportjahr war zwar von der Pandemie geprägt, hatte im Landkreis aber einiges zu bieten.

Auch im Jahr 2021 bestimmte die Corona-Pandemie das sportliche Geschehen im Landkreis Kronach. Zu Beginn des Jahres lag der Amateursport erneut brach. Die Spielrunden in den einzelnen Ligen waren unterbrochen. Spieler, Vereine und Verbände hofften noch lange auf eine Verbesserung der Lage bis zum Frühling. Letztlich sahen sich aber alle Sportverbände dazu gezwungen, ihre Saison erneut abzubrechen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter