Fußball
Kreisklassen Kronach: Die Spiele vom 13. Spieltag
Der Steinbacher Benedikt Flender (weißes Trikot) nutzt den Raum, den ihm Elias Fischer lässt, und versucht es mit einem Distanzschuss.
Der Steinbacher Benedikt Flender (weißes Trikot) nutzt den Raum, den ihm Elias Fischer lässt, und versucht es mit einem Distanzschuss.
Foto: Heinrich Weiß
Kronach – Im Kellerduell gegen den TSV Tettau gelingt dem SCR Steinbach am Wald ein Befreiungsschlag. Beim TSV Steinberg gab’s ein Zehn-Tore-Spektakel.

Das Spitzenduo der Kreisklasse 4 hat sich am Wochenende keine Blöße gegeben: Der FC Wallenfels und die SG Reitsch/Gundelsdorf gewannen ihre Partien. Der Drittplatzierte TSV Steinberg brachte einen Drei-Tore-Vorsprung gegen den SV Steinwiesen nicht über die Zeit und wartet damit seit zwei Spielen auf einen Sieg. Am unteren Ende der Tabelle unterlagen Windheim, Nordhalben und Teuschnitz. Dadurch konnte sich der SCR Steinbach am Wald mit einem klaren Erfolg im Kellerduell gegen den TSV Tettau etwas Luft verschaffen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren