Fußball
Kreisklassen: FC Wallenfels stoppt SG Kleintettau
Der Staffelsteiner Markus Knauer (rotes Trikot) geht in den Zweikampf mit dem Weißenbrunner Christoph Wagner.
Foto: Heinrich Weiß
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Kronach – Beim FC Wallenfels unterliegt die SG Kleintettau/Tettau erstmals wieder seit zehn Spielen. Der TSV Steinberg klettert auf Platz 2.

An der Tabellenspitze der Kreisklasse 4 ist der FC Wallenfels der große Gewinner des Doppelspieltags. Erst setzte er sich am Samstag gegen den TSV Neukenroth II klar durch und am Montag ließ er einen Heimsieg im Topspiel gegen die SG Kleintettau/Tettau folgen. Zwei Siege feierte ebenso der TSV Steinberg, der sich gegen Wacker Haig zunächst glücklich durchsetzte, beim SCR Steinbach am Wald dann effektiv agierte.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.