Fußball
Kreisliga Kronach: Das war der 14. Spieltag
An den Schuss des dreifachen Neukenrother Torschützen Felix Maurer (Zweiter von links) kommt der Johannistahler Torwart Tobias Mayer zwar noch heran, doch der Ball rutscht durch und landet doch im Tor.
An den Schuss des dreifachen Neukenrother Torschützen Felix Maurer (Zweiter von links) kommt der Johannistahler Torwart Tobias Mayer zwar noch heran, doch der Ball rutscht durch und landet doch im Tor.
Foto: Heinrich Weiß
Marktgraitz – Neukenroth schlägt Johannisthal 4:1 und rückt dem spielfreien Spitzenreiter FC Burgkunstadt auf die Pelle. Alle Spielberichte lesen sie hier.

Am vorletzten Vorrundenspieltag der Fußball-Kreisliga Kronach ist der TSV Neukenroth durch seinen 4:1-Heimsieg über den bisherigen Tabellenvierten VfR Johannisthal bis auf einen Punkt an den diesmal spielfreien Spitzenreiter FC Burgkunstadt herangerückt. Hinter dem Führungsduo blieben mit deutlichem Abstand der FC Lichtenfels II (4:0 beim SCW Obermain) und der auf Rang 4 gekletterte TSV Weißenbrunn (2:0 gegen Friesen II) siegreich.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren