Fußball
Kreisliga Kronach: Die Nachholspiele am Wochenende
Im direkten Duell mit dem Neufanger Keeper Jan-Niclas Zänker bleibt Felix Mauer (grünes Trikot) Sieger und erzielt seinen Treffer zum 6:2-Endstand für den TSV Neukenroth.
Im direkten Duell mit dem Neufanger Keeper Jan-Niclas Zänker bleibt Felix Mauer (grünes Trikot) Sieger und erzielt seinen Treffer zum 6:2-Endstand für den TSV Neukenroth.
Foto: Heinrich Weiß
Kronach – Mit einem deutlichen Auswärtserfolg holt sich der TSV Neukenroth die Tabellenführung zurück. Für eine Überraschung sorgt der SV Wolfers-/Neuengrün.

Drei Nachholspiele standen in der Kreisliga 2 auf dem Programm. Dabei waren auch die beiden Spitzenteams aus Neukenroth und Burgkunstadt im Einsatz. Der TSV Neukenroth gab zunächst eine 2:0-Führung beim DJK-SV Neufang aus der Hand, stellte aber noch vor der Pause mit drei Treffern binnen vier Minuten die Weichen zum deutlichen 6:2-Erfolg. Damit überwintert Neukenroth an der Tabellenspitze, denn der Konkurrent FC Burgkunstadt patzte gegen den SV Wolfers-/Neuengrün: Überraschend holte der Tabellenletzte einen Punkt beim FCB.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter