Fußball
Kreispokal: Wenn das Derby zum Familienduell wird
Freuen sich schon am Vortag auf das Pokalderby: die beiden Cousins Daniel (links) und Jürgen Weißerth.
Foto: privat
Stockheim – Wegen des Derbys herrschte es sogar mal Funkstille: Wie zwei Cousins dem Halbfinale zwischen dem FC Stockheim und dem TSV Neukenroth entgegenfiebern.

Der FC Stockheim und der TSV Neukenroth fiebern dem Pokal-Derby entgegen. Am Mittwochabend treffen die beiden Nachbarrivalen um 18.15 Uhr im Halbfinale des Kreispokals aufeinander. Der Bezirksligist aus Neukenroth kann dabei seinen Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen und zum zweiten Mal in Folge ins Finale einziehen. Dieses Erlebnis blieb dem Kreisligisten lange verwehrt. 2007 standen die „Bergleute“ letztmals im Endspiel und verloren. Doch zuvor hatte es 1993, 1995, 2001 und 2002 viermal geklappt mit dem Pokalerfolg.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.