Fußball
Max Schülein erlöst den SV Friesen spät
Da ist es passiert: der eingewechselte Max Schülein (grünes Trikot) erläuft einen langen Ball und legt ihn am Unterpleichfelder Keeper Stefan Kraus vorbei im Gästetor ab – der Siegtreffer für den SV Friesen.
Da ist es passiert: der eingewechselte Max Schülein (grünes Trikot) erläuft einen langen Ball und legt ihn am Unterpleichfelder Keeper Stefan Kraus vorbei im Gästetor ab – der Siegtreffer für den SV Friesen.
Foto: Heinrich Weiß
Friesen – Wieder dauert es bis zur 90. Minute, bis der SVF die Partie gegen den TSV Unterpleichfeld entscheidet. Diesmal wird Max Schülein zum Matchwinner.

Nachdem der SV Friesen am Mittwochabend in der 90. Minute drei sehr wichtige Punkte vom TSV Unterpleichfeld mit nach Hause genommen hatte, haben die Frankenwälder drei Tage später das Rückspiel gegen die Unterfranken vor heimischer Kulisse erneut in der letzten Spielminute für sich entschieden. Man merkte deutlich, was in der für beide Teams wichtigen Partie um den Klassenerhalt in der Landesliga Nordwest auf dem Spiel stand.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal