Fußball
Der SV Friesen bleibt zu Hause unbezwingbar
Nils Firnschild sorgte mit seinem Treffer zum 2:0 für die späte Entscheidung zugunsten des SV Friesen.
Foto: Heinrich Weiß
Friesen – Der SV Friesen holt gegen TuS Röllbach seinen fünften Heimsieg in dieser Saison und ist in der Landesliga Nordwest seit drei Spielen ungeschlagen.

Mit großem Engagement und einer geschlossener Mannschaftsleistung stellte der SV Friesen gegen den Tabellennachbarn TuS Röllbach erneut seine Heimstärke unter Beweis. Auch im sechsten Saisonspiel der Landesliga Nordwest im Frankenwaldstadion waren die „Flößer“ nicht zu bezwingen und sicherten sich bei regnerischem Wetter drei Punkte.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.