Fußball
SV Friesen: Auswärtsschwäche gibt Rätsel auf
Mit der Leistung bei der DJK Dampfach (weiße Trikots) war Trainer Peter Reichel vom SV Friesen nicht zufrieden. Gegen den TSV Gochsheim hofft er auf das andere Gesicht seiner Mannschaft.
Foto: Ryan Evans
Dominic Buckreus von Dominic Buckreus Fränkischer Tag
Friesen – Auswärts präsentiert sich der SV Friesen in dieser Saison zu schwach. Daheim steht das Team von Peter Reichel daher immer unter Zugzwang.

Zum dritten Mal in dieser Saison fuhr der SV Friesen am vergangenen Wochenende mit leeren Händen von einem Auswärtsspiel zurück in den Frankenwald. 0:2 hieß es gegen den Aufsteiger DJK Dampfach. Eine Niederlage, an der Friesens Trainer Peter Reichel lange zu knabbern hatte. Für ihn bleibt es ein Rätsel, warum seine Mannschaft in der Fremde anders auftritt, als zu Hause. „Gefühlt sind wir auswärts eine andere Mannschaft. Ich merke manchmal schon beim Warmmachen, dass es anders ist“, sagt Reichel.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.