Fußball
Beherzter SV Friesen feiert zweiten Heimsieg
Bei einer Ecke des SV Friesen kann der Gästekeeper Tobias Aulbach gegen Friesens Abwehrspieler Jonathan Müller mit der Faust klären.
Foto: Heinrich Weiß
Friesen – Felix Müller nutzt eine der vielen Chancen des SV Friesen und erzielt das Tor des Tages zum verdienten zweiten Saisonsieg.

Im zweiten Heimspiel der Landesligasaison sollte unbedingt ein weiterer Sieg vor heimischer Kulisse im Frankenwaldstadion eingefahren werden, um nach den zwei unnötig verlorenen Auswärtsspielen in Schweinfurt und Rottendorf nicht in den Tabellenkeller abzurutschen. Beherzt und mit großem Einsatz ging der SV Friesen um seinen engagierten Trainer Peter Reichel in die Begegnung und gewann völlig verdient mit 1:0 gegen Vatan Spor Aschaffenburg, auch wenn der Sieg deutlich höher hätte ausfallen können.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich