Fußball
Pokal: FC Mitwitz will den großen Nachbarn ärgern
Die Trainer der beiden höchstklassigsten Mannschaften im Kreis Kronach: Der Mitwitzer Erik Vetter (links) und   Armin Eck vom SV Friesen (rechts).
Die Trainer der beiden höchstklassigsten Mannschaften im Kreis Kronach: Der Mitwitzer Erik Vetter (links) und Armin Eck vom SV Friesen (rechts).
Foto: Fotos: Heinrich Weiß, Sportpress / Fotomontage: SH
Mitwitz – Die zwei Kronacher Top-Vereine stehen sich im Pokal gegenüber. FCM-Coach Vetter hofft auf den nächsten Coup, während Armin Eck kreativ werden muss.

Zum ersten Mal seit langer Zeit stehen sich die beiden erfolgreichsten Kronacher Fußballmannschaften der jüngeren Vergangenheit in einem Pflichtspiel gegenüber. Der Bezirksligist FC Mitwitz empfängt am Mittwochabend um 18.30 Uhr den Landesligisten SV Friesen in der 1. Hauptrunde des Toto-Pokals auf Verbandsebene.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren