Fussball
Nächster Trainerwechsel in der Kreisliga Kronach
Sinan Bulat übernahm die SG SG  Gifting/Rothenkirchen/Pressig erst im vergangenen Sommer.
Sinan Bulat übernahm die SG SG Gifting/Rothenkirchen/Pressig erst im vergangenen Sommer.
Foto: Heinrich Weiß
Gifting – Sinan Bulat übernimmt nach der sportlichen Talfahrt der SG Gifting/Rothenkirchen/Pressig die Verantwortung und tritt beim Kreisligisten zurück.

Das Trainer-Karussell in der Fußball-Kreisliga Kronach dreht sich munter weiter. Einen Tag nachdem der FC Burgkunstadt seinen Trainerwechsel bekanntgegeben hatte, vermeldet auch die SG Gifting/Rothenkirchen/Pressig eine Veränderung auf dem Trainerposten.

Wie unser Partner-Portal anpfiff.info mitteilt, ist Sinan Bulat als Trainer des Kreisliga-Aufsteigers zurückgetreten. Die sportliche Lage der Giftinger spitzte sich seit dem Re-Start zu. Die drei Ligaspiele im Kalenderjahr 2022 gingen allesamt verloren. Der letzte Sieg datiert bereits vom 16. Oktober (2:0 gegen Lettenreuth). Der Aufsteiger rangiert mit 17 Punkten aus 20 Spielen auf dem vorletzten Platz und hat bereits sechs Zähler Rückstand auf das rettende Ufer.

Lesen Sie auch:

Der 39-jährige Bulat hatte die Mannschaft erst im Sommer 2021 übernommen. Zuvor war er bei der Spvg Wüstenahorn und bei Türkgücü Neustadt als Spielertrainer tätig. Als Spieler war er über viele Jahre eine feste Institution für den VfL Frohnlach in der Landes- und Bayernliga. Über die Nachfolgeregelung ist noch nichts bekannt.