Fußball
So liefen die Freitagsspiele im Kreis Kronach
In der Vorwoche konnten die Spieler des FC Stockheim im Derby gegen den TSV Neukenroth drei Tore bejubeln, am Ende jedoch keine Punkte. Beim TSV Weißenbrunn netzten die „Bergleute“ am Freitagabend erneut dreimal ein und nahmen diesmal auch die drei Punkte mit nach Hause.
In der Vorwoche konnten die Spieler des FC Stockheim im Derby gegen den TSV Neukenroth drei Tore bejubeln, am Ende jedoch keine Punkte. Beim TSV Weißenbrunn netzten die „Bergleute“ am Freitagabend erneut dreimal ein und nahmen diesmal auch die drei Punkte mit nach Hause.
Foto: Heinrich Weiß
Kronach – Im Verfolgerduell der Kreisliga setzt sich der FC Marktgraitz knapp durch. Wacker Haig siegt in der Kreisklasse 4 knapp gegen Steinbach.

Der FC Marktgraitz hat sich am Freitagabend im Verfolgerduell der Kreisliga 2 bei der SG Gifting/Rothenkirchen/Pressig in einer spannenden Partie knapp durchgesetzt und bleibt damit am Spitzenduo dran. Dieses marschiert unterdessen weiter vorne Weg: Der FC Burgkunstadt setzte sich mit 2:1 gegen den SV Friesen II durch und der TSV Neukenroth thront nach dem 6:0-Erfolg gegen den SV Wolfers-/Neuengrün weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren