Handball
So will Coach Mraz den HSC aus der Krise führen
Alois Mraz beobachtet die Entwicklung seiner Spieler ganz genau. Der Tscheche in Diensten des Handball-Zweitligisten HSC 2000 Coburg weiß, dass er und sein Team am Samstag in Nordhorn liefern müssen, ansonsten kann es ungemütlich bei den als Mitfavorit auf den Aufstieg gehandelten Vestestädtern werden.
Alois Mraz beobachtet die Entwicklung seiner Spieler ganz genau. Der Tscheche in Diensten des Handball-Zweitligisten HSC 2000 Coburg weiß, dass er und sein Team am Samstag in Nordhorn liefern müssen, ansonsten kann es ungemütlich bei den als Mitfavorit auf den Aufstieg gehandelten Vestestädtern werden.
Foto: Archiv/Wolfgang Zink
Bamberg – Unruhige Zeiten beim HSC Coburg: Wie groß ist der Druck? Was müssen die Spielern tun? Was sagt der Trainer zur Kritik? Alois Mraz gibt Antworten.

Bemerkenswert: Alois Mraz bleibt trotz des Fehlstarts des Handball-Zweitligisten HSC Coburg gelassen: „Die Trainer-Diskussion wird in solchen Situationen immer schnell kommen. Das weiß ich, aber das ist kein Thema, mit dem ich mich beschäftige“, sagte der Trainer, dessen Position angesichts des noch ausbleibenden Erfolges geschwächt ist.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren