Frauenfußball
SV Reitsch verlässt die Abstiegszone
Neusorgs Torschützin Lea Graser (li.) versucht den Antritt von der Reitscher Stürmerin Sandra Neubauer zu verhindern. Neubauer steuerte einen Treffer zum 4:1-Heimsieg bei.
Neusorgs Torschützin Lea Graser (li.) versucht den Antritt von der Reitscher Stürmerin Sandra Neubauer zu verhindern. Neubauer steuerte einen Treffer zum 4:1-Heimsieg bei.
Foto: Heinrich Weiß
Stockheim – Das Spiel im Griff, die besseren Chancen und trotzdem kurz gezittert: Der SV Reitsch hadert gegen Neusorg mit der Chancenverwertung.

Die Landesliga-Fußballerinnen des SV Reitsch atmen auf: Im Heimspiel gegen den SV Neusorg landet der Aufsteiger einen 4:1 (2:1)-Sieg und verbessert sich in der Tabelle auf Platz 6. Mit dem fünften Saisonsieg verlassen die Reitscherinnen die Abstiegszone. Gegen Neusorg überzeugt der SVR, zeigt sich aber im Abschlussverhalten anfällig.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal