Frauenfußball
SV Reitsch: Das Landesliga-Team ist gereift
In den Vorbereitungsspielen überzeugten Linda Querfurth (orangenes Trikot) und Co. ihren Trainer Jürgen Bauer. So wie hier im ersten Test beim 6:0 gegen den FC Michelau  beim Sportfest des SV Reitsch.
Foto: Heinrich Weiß
Reitsch – Der SV Reitsch will so schnell wie möglich den Klassenerhalt schaffen. Allerdings gibt es noch ein paar Problemzonen zu lösen. Die Saisonvorschau.

Jürgen Bauer ist guter Dinge. Die Vorbereitung bei den Frauen des SV Reitsch lief aus seiner Sicht sehr gut. Besonders im Vergleich zum Winter, seiner ersten als Trainer beim Landesligisten. Damals plagten den seinerzeit neuen Coach viele Ausfälle durch Corona. Jetzt im Sommer war das anders. „Wir hatten Glück, dass wir so gut wie gar keine Ausfälle hatten. So konnten wir eine richtig gute Vorbereitung mit einer sehr guten Trainingsbeteiligung machen“, sagt er. Den Fokus legte der Coach zunächst auf die Fitness. Anfang Oktober ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.