Fußball
TSV Ludwigsstadt: Mit Rückenwind ins Kellerduell
Der TSV Ludwigsstadt um Nico Fehn (rotes Trikot) geht mit zwei Siegen im Gepäck zum SCW Obermain. Zuletzt gelang ein 3:2-Erfolg gegen den FC Marktgraitz, dem kommenden Gegner des FC Burgkunstadt und Dominik Gahn.
Der TSV Ludwigsstadt um Nico Fehn (rotes Trikot) geht mit zwei Siegen im Gepäck zum SCW Obermain. Zuletzt gelang ein 3:2-Erfolg gegen den FC Marktgraitz, dem kommenden Gegner des FC Burgkunstadt und Dominik Gahn.
Foto: Heinrich Weiß
Ludwigsstadt – Schlägt der TSV Neukenroth nach der Niederlage beim FC Lichtenfels II zurück? Und gelingt dem TSV Ludwigsstadt der dritte Sieg in Serie?

Voller Fokus auf den Meisterschaftskampf in der Kreisliga 2 an diesem Wochenende. Der TSV Neukenroth steht nach der 4:2-Niederlage bei der Reserve des FC Lichtenfels unter Zugzwang. Zu Hause geht es für die Neukenrother gegen den SC Jura Arnstein. Die Lichtenfelser können ihrerseits beim TSV Weißenbrunn weitere wichtige Punkte holen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter