Tischtennis
TSV Windheim holt den Derbysieg
Milan Gruber trug wesentlich zum 9:5-Auswärtssieg des TSV Windheim II beim TSV Stockheim bei. Er gewann das Doppel mit Jörg Fehn und danach seine beiden Einzel.
Foto: Hans Franz
LKR Kronach – Optimaler Auftakt in die neue Bezirksoberliga-Saison: Die Herren des TSV Windheim schlagen den TSV Stockheim mit 9:5.

Der Auftakt in die Saison in der Tischtennis-Bezirksoberliga der Herren hatte gleich ein Derby zu bieten: Der TSV Stockheim hatte den TSV Windheim zu Gast und musste sich den Gästen mit 5:9 geschlagen geben. Bezirksoberliga, Herren TSV Stockheim – TSV Windheim 5:9 Die Auseinandersetzung begann nicht schlecht für die gastgebenden „Bergleute“, und das obwohl sie durch die Formation Jürgen Heinlein/Harald Wich nur zu einem Doppelsieg gekommen waren. Nachdem die beiden weiteren Doppel von den Gästen gewonnen wurden, waren es ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.