Fußball
Wie der TSV Tettau seine Krise überstand
Elias Fischer (Mitte) kämpfte auf und neben dem Platz mit seiner Mannschaft, um den Negativlauf zu beenden.
Elias Fischer (Mitte) kämpfte auf und neben dem Platz mit seiner Mannschaft, um den Negativlauf zu beenden.
Foto: Alexander Grober
Tettau – Kapitän Elias Fischer hat mit seinem Team schwierige Wochen hinter sich. Nach einer langen Niederlagenserie atmet der TSV Tettau nun aber wieder auf.

Der TSV Tettau hat sich am vergangenen Wochenende eindrucksvoll in der Kreisklasse 4 zurückgemeldet. Mit 4:0 gewann das Schlusslicht überraschend deutlich gegen die SG Teuschnitz/Wickendorf. Denn zuvor hatte es nur Niederlagen gehagelt – und diese fielen teilweise sehr hoch aus. Neben Trainer Markus Zapf war in dieser schwierigen Phase auch der Kapitän besonders gefordert. Innenverteidiger Elias Fischer hat seit dieser Saison dieses Amt bei den Tettauern inne. Der 21-jährige Medizinstudent erklärt im Interview, wie er und die Mannschaft mit dieser Situation umgegangen sind und wie sie sich aus dem Tief ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren