Comedy
Michl Müller: „Dreggsagg“ zu Gast in Neukenroth
Wie man ihn aus Fernsehen und Liveauftritten kennt. Michl Müller war am Donnerstag in der fast vollständig besetzten Zecherhalle in Neukenroth mit seinem neuen Programm „Verrückt nach Müller“ zu Gast.
Wie man ihn aus Fernsehen und Liveauftritten kennt. Michl Müller war am Donnerstag in der fast vollständig besetzten Zecherhalle in Neukenroth mit seinem neuen Programm „Verrückt nach Müller“ zu Gast.
Foto: Michael Wunder
Neukenroth – „Verrückt nach Müller“ – Das neue Programm von Michl Müller begeisterte das Publikum in der Zechenhalle. Weder die „Ampelregierung“ noch die Schlagerszene waren vor dem fränkischen Comedian sicher.

Wer eine Reise tut, kann viel berichten, wer ein Haus (um) baut ebenfalls. Der Umbau des Elternhauses von Michl Müller in der Rhön zog sich wie ein roter Faden durch das vor einem halben Jahr entstandene Programm „Verrückt nach Müller“. Am vergangenen Donnerstag hat er es in einer fast vollständig besetzen Zechenhalle in Neukenroth zum Besten gegeben.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren