Mobilfunk
Antennenpläne rufen die Bürger auf den Plan
Zwei Sendemasten  für 5G-Mobilfunk soll in Zeyern errichtet werden.
Zwei Sendemasten für 5G-Mobilfunk soll in Zeyern errichtet werden.
Foto: Symbolfoto:Patrick Pleul, dpa
Marktrodach – In Zeyern und Seibelsdorf sind zwei Sendemasten für 5G-Mobilfunk im Gespräch. Die Anwohner haben Bedenken.

In den Marktrodacher Ortsteilen Zeyern und Seibelsdorf wird derzeit über den Bau von zwei 30 beziehungsweise 35 Metern hohe 5G-Mobilfunkantennen diskutiert. Unterschriftenlisten liegen aus. Die Bürger in den beiden Ortsteilen wurden aufgerufen, die Initiativen zu unterstützen und bei der nächsten Marktgemeinderatssitzung Präsenz zu zeigen. Diese sollte eigentlich am Dienstag, 16. November, stattfinden. Wegen der aktuellen Coronasituation im Landkreis und aufgrund dessen, dass das Rathaus wegen Corona bis zum 24. November geschlossen bleibt, wurde der Termin der nächsten Sitzung auf den 13.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren