Ehrung in Stockheim
Siegfried Weißerth 24 Jahre im Gemeinderat
Bei der Ehrung und Verabschiedung durch Bürgermeister Rainer Detsch (vorne r.). Im Bild (vorne, v. l.): Hans-Dieter Seedtke, Stefan Beetz, Jürgen Wöhner, Wolfgang Dietrich; (hinten v. l.) Daniel Weißerth (Zweiter Bürgermeister), Siegfried Weißerth, Daniel Wachter, Rudi Jaros, Armin Schüllner und Jürgen Weißerth (CSU-Fraktionssprecher).
Bei der Ehrung und Verabschiedung durch Bürgermeister Rainer Detsch (vorne r.). Im Bild (vorne, v. l.): Hans-Dieter Seedtke, Stefan Beetz, Jürgen Wöhner, Wolfgang Dietrich; (hinten v. l.) Daniel Weißerth (Zweiter Bürgermeister), Siegfried Weißerth, Daniel Wachter, Rudi Jaros, Armin Schüllner und Jürgen Weißerth (CSU-Fraktionssprecher).
Foto: K.- H. Hofmann
Stockheim – Die Gemeinde Stockheim würdigte verdiente Ratsmitglieder. Herausragend ist dabei das 24-jährige Wirken von Siegfried Weißerth (CSU).

Bürgermeister Rainer Detsch sprach den verdienten Gemeinderäten einen Dank für ihr ehrenamtliches Engagement aus.

Tagtäglich werde der Bürger in den Medien mit der großen Politik konfrontiert, so Detsch. Doch die wahre bürgernahe Politik werde in den Sitzungssälen der Städte und Gemeinden gemacht. So leitete der Rathauschef über zum Dank und zur Ehrung der einzelnen Gemeinderäte. Viele sind nicht nur im Ratsgremium, sondern auch in mehreren Vereinen und Verbänden ehrenamtlich aktiv.

Ein wichtiger Gesprächspartner

Siegfried Weißerth ist zum 30. April 2020 aus dem Gemeinderat ausgeschieden und gehörte dem Gremium 24 Jahre an. Besonderen Dank sagte Detsch für den Einsatz von Weißerth für die Jahre als Zweiter und Dritter Bürgermeister. Er habe Weißerth für sein freundschaftliches und loyales Verhalten schätzen gelernt. Der Geehrte habe nicht nur als sein Stellvertreter fungiert, sondern sei auch in beratender Funktion ein wichtiger Gesprächspartner gewesen. Darüber hinaus wirkte Weißerth als Mitglied im Bauausschuss und als Vorstandsmitglied im Abwasserverband (AV) Kronach-Nord mit.

Detsch konnte vier weitere Personen für ihr 18-jähriges Engagement als Gemeinderat ehren. Armin Schüllner (FW) und Silvia Weissbach (CSU) wurden zugleich aus dem Gremium verabschiedet, während Rudi Jaros (FW) und Daniel Wachter (Bürger für Stockheim) weiter im Ratsgremium agieren.

Aufgaben übernommen

Schüllner wirkte im Rechnungsprüfungsausschuss, im AV Kronach-Nord und im Arbeitskreis Ehrungen mit. Silvia Weissbach war im Bauausschuss und als CSU-Fraktionssprecherin tätig. Jaros ist Fraktionssprecher der FW und Mitglied im Bauausschuss. Daniel Wachter ist im Bauausschuss, im AV Kronach-Nord und im AK Ehrungen tätig.

Weitere Mitglieder wurden aus dem Gemeinderatsgremium verabschiedet: Jürgen Wöhner (FW) nach zwölf Jahren, Kerstin Weschta (FW) nach neun Jahren, Stefan Beetz (CSU) nach sechs Jahren, Wolfgang Dietrich (SPD) nach zwei Jahren, und Hans-Dieter Seedtke wirkte über acht Jahre als Ortssprecher von Wolfersdorf mit.