Im digitalen Wandel
Tablet statt Tafel in Kronacher Schulen
Am Kasper-Zeus-Gymnasium gehört die digitale Tafel zum Alltag. Den digitalen Stift demonstriert Lehrer Michael Bähr.
Am Kasper-Zeus-Gymnasium gehört die digitale Tafel zum Alltag. Den digitalen Stift demonstriert Lehrer Michael Bähr.
Foto: Karsten Babucke
Kronach – Virtueller Unterricht während Corona hatte auch etwas Positives: Die Digitalisierung in den Schulen ist binnen zwei Jahren zügig vorangekommen.

Corona hat den Schulen im Landkreis Kronach viel abverlangt. In kurzer Zeit musste eine Alternative zum Präsenzunterricht her. Die Lösung war, Unterricht digital abzuhalten. Jetzt kann wieder durchgeatmet werden. Seit dem 3. April sind Schutzmaßnahmen weggefallen. Bleibt Corona trotzdem der Katalysator für die rasante digitale Entwicklung? „Die Technik ist unsere Zukunft. Wir müssen mit der Zeit gehen“, äußert sich Eva Ament, Vorsitzende des Elternbeirats des Kaspar-Zeus-Gymnasium (KZG), dazu.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar