Gesunde Ernährung
Machen die Tipps der Influencer wirklich schlank?
Viele Influencer geben Ernährungsratschläge. Doch was ist an den Tipps wirklich dran?
Grafik: Micho Haller
Daniela Pondelicek von Daniela Pondelicek Fränkischer Tag
Kronach – In den Sozialen Medien kursieren teils fragwürde Ernährungsratschläge. Ernährungsberaterin Yvonne Müller nimmt sie unter die Lupe – und erklärt, wie man seriöse Tipps erkennt.

„Das hier habe ich mir selbst ausgedacht“, verkündet Jeremy Fragrance mit direktem Blick in die Kamera und faltet die Hände vor seinem schneeweißen Anzug. „Ich möchte, dass du vor jeder Mahlzeit – und wenn es nur ein TicTac ist – fünf hartgekochte Eier isst.“ Das ist nicht der einzige Ernährungstipp, den der Influencer für seine insgesamt rund sechs Millionen Follower bereithält – immerhin, so meint er an anderer Stelle, sei ja nur Schlanksein wirklich gesund: „Nüsse und Früchte würde ich weglassen, die machen süchtig und fett!“ Laut Jeremy ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.