Schlüsselblume
Die Schönheit des Frankenwalds
Die gelben Blüten der Schlüsselblume bringen die Sonne in die Flur und in den Garten.
Die gelben Blüten der Schlüsselblume bringen die Sonne in die Flur und in den Garten.
Foto: Roland Schönmüller
Kronach – Petrus ließ im Himmel seinen Schlüsselbund fallen. Die Schlüsselblume ist unverzichtbar im Frühling - und steht unter Naturschutz.

Die Schlüsselblume gehört auch bei uns auch im Frankenwald zu den bekanntesten Frühblühern. In der Kindheit der 1970er Jahre freute man sich über ihr seltenes Auftreten im April oder Anfang Mai. Heute steht die Heilpflanze unter Naturschutz und sollte nicht wie einst gepflückt werden. Mit ihrer Blütezeit von April an macht sie den Frühling schön bunt. Bei unseren Altvorderen bereicherte sie als kleiner, gesammelter Bund den Haus- oder Marienaltar sowie den auch mit Palmkätzchen geschmückten Herrgottswinkel.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren