Geschichte
So lustig war's im Frankenwald
Narrenhochburg Burggrub im Jahre 1969 - beim Faschingsumzug mit Präsident Franz Jasper (links) und Polizeihauptmeister Hans Dorn (rechts).
Narrenhochburg Burggrub im Jahre 1969 - beim Faschingsumzug mit Präsident Franz Jasper (links) und Polizeihauptmeister Hans Dorn (rechts).
Foto: Repro: Gerd Fleischmann
Kronach – Auch die Großeltern verstanden es, die tollen Tage zu feiern. Mit all ihren Bräuchen waren sie eine willkommene Abwechslung im tristen Alltag.

Für die Faschingsnarren im Frankenwald - ob groß oder klein - sind zumindest in diesem Jahr schlechte Zeiten angebrochen. Der Grund: Die Corona-Pandemie sorgte für einen absoluten Stillstand in den Städten und Dörfern. In den letzten Jahren dominierten bunte Faschingsumzüge und originelle Büttenabende. Schon längst sind diese Aktivitäten zu einem festen Bestandteil im Landkreis Kronach geworden.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter