Tierheim
Hamster mit Luxusvilla sucht neue Bleibe
Hamster Gimli ist ein Männchen und wurde etwa im Mai 2022 geboren.
Hamster Gimli ist ein Männchen und wurde etwa im Mai 2022 geboren.
Tierheim Kronach
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Kronach – Der kleine Gimli durfte bei seinem Umzug ins Tierheim seine gewohnte Wohnung mitnehmen.

Damit es sich Gimli auch weiterhin in seiner Luxusvilla gemütlich machen kann, sollte er am besten mit seinem vertrauten Gehege in ein neues Zuhause umziehen. Wenn in seinem neuen Zuhause natürlich ein ähnlich großes Domizil auf ihn wartet, wäre das natürlich auch in Ordnung.

Gimli ist ein hübscher Hamstermann mit beige-weißem Fell. Wenn er wach ist, zeigt er sich neugierig, aufgeschlossen, zutraulich und kontaktfreudig. Da Hamster jedoch nachtaktiv sind, bekommt man ihn tagsüber nur selten zu Gesicht.

Aus diesem Grund ist Gimli auch nicht für Kinder geeignet, denn Hamster, die tagsüber regelmäßig in ihrer Schlafphase gestört werden, können sehr schlecht gelaunt reagieren. Es ist total witzig, den kleinen Knopf beim Fressen bzw. beim Futterbunkern zu beobachten, wenn er die Leckerbissen artig in seinen kleinen Pfötchen festhält und sie dann in den unendlichen Weiten seiner Backentaschen verschwinden lässt. Unfassbar, was dort alles hineinpasst! Da Hamster Einzelgänger und außerhalb der Paarungszeit mit Artgenossen absolut unverträglich sind, kann der kleine Mann seine große Luxusvilla auch ganz allein bewohnen und sich ausbreiten. Gegen nette menschliche Gesellschaft hätte er allerdings überhaupt nichts einzuwenden. Wo findet Gimli eine neue Heimat?

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: