Vogelschutz
Das Rebhuhn kommt zurück
Das erfolgreiche Projekt zeigt, dass es möglich ist, den Vogelbestand zu retten.
Symbolbild: Daniela Pondelicek
F-Signet von Rainer Glissnik Fränkischer Tag
Mitwitz – Durch einen für Bayern beispielhaften Schulterschluss zwischen Naturschutz und Landwirten ist es gelungen, den Bestand an Rebhühnern zu sichern. Doch es bleibt noch einiges zu tun.

Vor fünf Jahren wurde in Teilen der Landkreise Coburg, Kronach und Lichtenfels „Agrarlandschaft Oberfranken“ als Förderprojekt für die Lebensgemeinschaft Rebhuhn auf den Weg gebracht. Am Ende des Projektzeitraums konnte eine sehr erfolgreiche Bilanz mit Signalwirkung für ganz Bayern gezogen werden. Mit etwas geänderten Bedingungen werden die hiesigen Beteiligten aus Naturschutz, Landwirtschaft und Jägerschaft auch bei den bundesweiten Folgevorhaben dabei sein. „Wir haben in den letzten 40 Jahren 95 Prozent der Rebhühner ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben