Serie: Lebenswege
Vanlife: So geht Camping im umgebauten VW-Bus
Sonnige Aussicht auf die Berge – und das direkt aus einem selbst umgebauten Campinbus.
Sonnige Aussicht auf die Berge – und das direkt aus einem selbst umgebauten Campinbus.
Foto: Alexander Schwarz
Geschichten zum Glück
Kronach – Student Alexander Schwarz hat einen alten VW-Bus zu seinem neuen Reisemobil umgebaut. Wichtig beim Umbau war ihm, „nicht der Stauanfang zu sein“.

Dieser Text ist Teil der neuen Serie „Lebenswege - Geschichten zum Glück“. Hier erzählen Menschen aus Franken ihre besondere Lebensgeschichte. Alexander Schwarz (24), Maschinenbaustudent in Coburg, kann vom Leben im Campingbus so einiges berichten. 2018 erwarb er einen VW-Bus aus dem Jahre 1999. Der T4 TDI kostete mit fast 500.000 gefahrenen Kilometern 2.750 Euro. Schon immer ein Bastler Schon seit seiner Kindheit hatte er großes Interesse an Technik und Basteleien. Nach dem Modellbau, einer selbst gebauten Hütte und der Ausbildung zum technischen Produktdesigner folgte das Studium. Neben einem ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren